Entscheidende Vorteile von Ecoforest-Erdwärmepumpen

Erster europäischer Hersteller, der Copeland-Invertertechnik einsetzt.

Die Invertertechnik bedeutet das Ende des traditionellen „Alles oder Nichts“-Verdichters. Diese Technik, die speziell für Scroll-Verdichter entwickelt wurde, passt sich jederzeit an die Heizbedürfnisse der Gesamtanlage an und bietet so einen variablen Leistungsbereich. Ecoforest ist der erste europäischer Hersteller, der diese avantgardistische Technik bei Erdwärmepumpen einsetzt.

ecoGEO B (Basic)

Die Modellreihe ecoGEO B zeichnet sich durch ihre geringe Bauhöhe aus. Zur Wärmepumpe ist hier zusätzlich ein separater Pufferspeicher zu installieren, um das erzeugte Warmwasser zu speichern.

ecoGEO C (Compact)

Die Modellreihe ecoGEO C ist mit einem integrierten 170-Liter-Warmwasserspeicher ausgestattet und sorgt  so für enorme Platzersparnis im Technikraum.

Wärmepumpe: ecoGeo 1-9

Wärmepumpe: ecoGeo 3-12

Wärmepumpe: ecoGeo 5-22

Wärmepumpe: ecoGeo 12-40

Wärmepumpe: ecoGeo 15-70

Wärmepumpe: ecoGeo 25-100

Beide Modellreihen können, je nach Bedarf, mit drei verschiedenen Kühlmodulen ausgestattet werden.

Modul 1

Das einfachste Modul deckt die Bedürfnisse an Heizung und Warmwasser.

Modul 2

Dieses Modul bietet Heizung, Warmwasser und Passivkühlung. Die Wärmepumpen mit diesem Modul sind für die gesamte Klimatisierung Ihres Hauses bei gemäßigtem Klima mit niedrigem Kühlungsbedarf ausgelegt.

Modul 3

Das Komplettmodul bietet Heizung, Warmwasser sowie Aktivkühlung durch Kreislaufumkehr. Mit diesem Modul stellen wir die gesamte Klimatisierung Ihres Hauses sicher und dies sogar bei sehr heißem Klima.