Frischwasserstation “noventec HP fresh”

Die „noventec HP fresh“ Frischwasserstation wärmt Trinkwasser auf. Energiesparend und das in hygienisch einwandfreier Form. Verschiedene Varianten sind – je nach benötigter Zapfleistung – erhältlich.

Diese Station zeichnet sich dadurch aus, dass sie nach dem Durchlaufprinzip arbeitet. Dabei wird heißes Wasser aus dem Pufferspeicher gegen kaltes Trinkwasser getauscht. Der Kreuzstromwärmetauscher erzeugt das warme Trinkwasser erst dann, wenn man es benötigt, sodass es nicht bevorratet werden muss.

Der besondere Vorteil dieser Frischwasserstation liegt darin, dass nur eine sehr geringe Überhöhung von nur ca. 2 K des Wassers im Pufferspeicher benötigt wird. Dadurch muss die Wärmepumpe das Wasser im Pufferspeicher nur äußerst knapp über die gewünschte Warmwassertemperatur anheben.

Mit der „noventec HP fresh“ senken Sie aktiv die Betriebskosten Ihrer Heizungsanlage!

Ein Klick auf das Bild öffnet die 3D-Grafik für den Acrobat-Reader

Basics

  • Erste Komfort-Frischwasserstation für Wärmepumpen
  • Hygienische Trinkwassererwärmung im Durchlaufprinzip
  • Niedrige Überhöhung von nur 2 bis 3 Kelvin
  • Flexible Zapfmengen von 2 bis 150 Liter/min
  • Auch als Kaskadensystem verfügbar
  • Hohe Funktionssicherheit
  • Einfache Montage
  • Wartungsarm
  • Unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten
  • Hochwertige Komponenten aus einer Hand
  • Made in Germany

Komponenten

  • Hocheffizienzpumpe Klasse A
  • DVGW-zugelassene Komponenten für Trinkwasser
  • Sicherheitsventil im Trinkwasserbereich
  • Hochleistungs-Plattenwärmetauscher
  • Elektronischer Volumenstromsensor
  • Entlüftungsventil auf der Primärseite
  • Absperrhähne an allen Abgängen
  • Mikroprozessorregelung für konstante Warmwasser-temperaturen
  • Optional mit Zirkulation
  • Wandmontagesystem
  • Schutzhaube

Hier gibt es das techische Datenblatt
als PDF-Datei zum ausdrucken:

Die Datei wird in Ihrem Downloadordner abgelegt.