banner-waeremkorb

Erdwärmekorb

Gebe den Energiekosten einen Korb

Mit diesem Erdwärmesystem nutzen Sie die unerschöpfliche Energie des Erdreichs, und das ohne aufwendige und kostenintensive Tiefenbohrungen. Sogar in den kältesten Monaten des Jahres herrschen bereits in einer Tiefe von 2 Metern noch +5°C, die mithilfe der Erdwärmekörbe und einer Sole-Wärmepumpe optimal genutzt werden können.

Erdwärmekörbe sind für Einsatztiefen von 1 bis 4 Metern konzipiert und können meist innerhalb eines Tages anschlussfertig um das Gebäude verlegt werden. Dazu werden die Körbe, die in unterschiedlichen Varianten (Größen) erhältlich sind, in ca. 2,5 bis 4,0 m tiefe, quadratische Aushübe eingelassen und mit dem vorhandenen Erdreich sowie Wasser eingeschlämmt. Mittels moderner Verbindungstechnik werden dann die einzelnen Körbe über einen Kompaktverteiler miteinander verbunden und zentral an das Gebäude angeschlossen.

Das Regenwasser und die Sonneneinstrahlung sorgen für eine natürliche Regeneration der Geothermieanlage. Durch den Einsatz eines Solarthermiesystems kann diese Regeneration noch zusätzlich unterstützt und damit die Leistung der Wärmepumpe erhöht werden.

erdwärme

BASICS

Kostentengünstige Nutzung der Erdwärme für Ihre Sole-Wärmepumpe

Hohe Effizienz durch oberflächennahe Verlegung (max. Tiefe von 2,2 bis 4,0 m)

Geringer Platzbedarf

Einfache und schnelle Montage

Hoher Wirkungsgrad

Kein geologisches Risiko

Keine Lärmemissionen

Hohe Funktionssicherheit

KOMPONENTEN

Polyethylen-Rohr PE 100 RC

Großvolumige, konische Form zur optimalen Verankerung im Erdreich

Sichere und einfache Verbindungstechnik

Hochwertiges Verteilersystem

Verschiedene Anzahl von Solekreisläufen möglich

Hochwertige und leistungsstarke Wärmeträgerflüssigkeit

Technische Daten:

Planung

Die Dimensionierung der Anlage hängt vom errechneten Wärmebedarf des Gebäudes ab und wird individuell auf Ihr Projekt ausgelegt. Erdwärmekörbe sind in der Regel für die Bodenklassen 1-4 nach VOB/DIN 18300 geeignet und werden idealerweise in wasserspeichernde Untergründe verbaut.

diagramm-erdkorb